Schweizer Berghilfe

 

Import Optik hilft:

Schweizer Berghilfe

Import Optik spendet mit jeder verkauften BERGSEH Brille CHF 5.00 an die Schweizer Berghilfe. Sie unterstützen damit  wichtige Projekte in der Schweiz.

Unser Projekt 2017

Stall-Renovation der Familie Gisler aus Einsiedeln

Alte Schale, neuer Kern.

Über eine unspektakuläre Aussicht können sich Bernhard und Saskia Gisler nicht beklagen. Ein Hingucker ist auch  der historische Stall. Doch ohne eine Modernisierung des Betriebs hätte die junge Bauernfamilie hier keine Zukunft gehabt.

Es ist eine Modernisierung in Etappen. Anders wäre es kaum möglich bei den vielen Aus- und Umbauschritten, die nötig sind, um den historischen Stall für einen zeitgemässen landwirtschaftlichen Betrieb zu rüsten. Vor rund 120 Jahren vom Kloster Einsiedeln erbaut, sticht der Stall schon von Weitem mit seiner schmucken Holzverkleidung ins Auge. So schön der Stall von aussen aussieht, so unpraktisch war er im Innern. «Kein Heukran, keine Melkanlage, kein Mistschieber», fasst es Bernhard zusammen. Und das bedeutet: «Sehr viel Handarbeit.» Das historische Stallgebäude, das Gislers im Baurecht übernehmen konnten, steht unter Ortsbildschutz. Ein Abbruch und Neubau war damit vom Tisch. Und ein Umbau nicht ganz einfach. Neben den Ortsbildschutzauflagen galt es auch auf die Wünsche des Klosters Rücksicht zu nehmen.

  • Import Optik Bergseh Familie Gisler.3 2017
  • Import Optik Bergseh Familie Gisler.1 2017
  • Import Optik Bergseh Familie Gisler.2 2017
  • Import Optik Bergseh Familie Gisler.2 2017

Spendenübergabe

BERGSEH unterstützt die Schweizer Berghilfe

Fabian Bartlomé und Mario Bucher von Import Optik übergeben einen Check über 5000 Franken an Markus Rohner von der Schweizer Berghilfe. Mit diesem Geld konnte die Stall-Renovation der Familie Gisler mitfinanziert werden.

Bildlegende:
von links nach rechts: Markus Rohner, Mario Bucher, Fabian Bartlomé, Familie Gisler.