Jahreslinsen

 
Monatskontaktlinsen

Jahreslinsen

Von Jahreslinsen sprechen wir, wenn die Tragedauer – wie der Name bereits verrät – ein Jahr oder mehr beträgt. Der grosse Vorteil liegt in der individuellen Anfertigung genau nach unseren Messungen und Vorgaben. Dort wo Austauschlinsen (Tageslinsen, Wochenlinsen oder Monatslinsen) nicht eine befriedigende Anpassung ermöglichen, kommen die Jahreslinsen zum Einsatz – oft auch bei speziellen Korrekturen oder Hornhautveränderungen wie

  • Keratokonus
  • Keratoglobus
  • starke Hornhautverkrümmungen
  • allgemein starke Korrekturen

Die Jahreslinsen bedingen eine intensivere Pflege, da die Tragedauer ein Jahr oder mehr betragen kann. Mit Jahreslinsen können bis auf wenige Ausnahmen alle Fehlsichtigkeiten korrigiert werden. Die harten oder formstabilen Linsen, oft auch halbharte Linsen genannt, ermöglichen vielen Personen die bestmögliche Sicht.

Fragen Sie uns auch nach dieser Linse.